Führung von Konten und Identifikation für Privatkunden

Eine Verwaltungsgebühr wird nur erhoben, wenn der Kunde sein Konto mindestens 2 Jahre lang nicht benutzt. Diese Gebühr wird benutzt, um die Verwaltungskosten des unbenutzten Kontos abzudecken, bis das Konto leer ist und automatisch geschlossen wird. Der Kunde wird immer durch alle uns bekannten E-Mail-Adressen über solche Gebühren informiert.

Dienstleistung Gebühr
Kontoeröffnung oder -schließung im System kostenlos
Kontoeröffnung oder -schließung in der Paysera-Filiale 10,00 EUR
Kontoverwaltung kostenlos
Kontoverwaltung, wenn sich der Kunde seit 2 Jahren nicht mehr in sein Konto eingeloggt oder einen einzigen Zahlungsvorgang durchgeführt hat* 2,00 EUR / Monat
Jährliche Kommissionsgebühr für die Lagerung von Geldern auf dem Paysera-Konto, wenn der gelagerte Betrag 100 000 EUR übersteigt** -0,50 % des Betrags, der 100 000 EUR*** übersteigt
Gebühr für die Überweisung/Verwaltung des Vermögens eines verstorbenen Kunden 10,00 EUR
* Wenn das Konto leer ist oder nach den Abbuchungen kein Geld mehr übrig ist, wird das Konto geschlossen. Der Kunde wird 2 Wochen vor Beginn der Aufladung des Kontos und ein weiteres Mal vor der Schließung des Kontos informiert.
** Jährliche Kommissionsgebühr in Höhe vom -0,50 % für die Aufbewahrung von Geldern über 100 EUR auf einem Paysera-Konto, wenn das Konto hätte geschlossen werden sollen, der Kunde jedoch kein anderes Konto für die Überweisung des Restbetrags angegeben hat. Die Gebühr gilt nicht für die Kunden von Paysera Albanien und Kosovo
*** Die Gebühr wird auf der Grundlage des durchschnittlichen Geldbetrags auf dem Konto für einen Kalendermonat berechnet und einmal pro Monat erhoben.


Kundenidentifikation

Die Identifikation ist erforderlich, um alle Möglichkeiten des Paysera-Kontos nutzen zu können. Die Kundenidentifikation erfolgt in beliebiger Weise kostenlos.

Methode der Kundenidentifikation Wichtige Informationen
Kundenidentifikation in der Paysera-Abteilung Sie benötigen einen Personalausweis oder Reisepass.
Kundenidentifikation durch Einreichung von Personaldokumenten im System Zur Identifikation benötigen Sie einen Personalausweis oder Reisepass. Machen Sie ein Foto von diesem Dokument mit der mobilen Paysera App
Wir möchten darauf hinweisen, dass wir uns bei Leistung unserer Dienste nach risikobasierter Bewertung richten und uns bemühen, den Grundsatz „Know Your Customer“ in Bezug auf den Kunden umzusetzen, sodass wir vor der Eröffnung des Paysera-Benutzerkontos zusätzliche Dokumente und/oder zusätzliche schriftliche Erklärungen anfordern können.



Bei Kündigung des Allgemeinen Vertrags durch den Kunden (Benutzer) kann der Restbestand auf ein im Namen des Kunden eröffnetes und in der litauischen Bank befindliches Konto überwiesen werden oder bar bei Ankunft des Kunden an UAB Paysera LT UAB, Mėnulio g. 7, Vilnius, ausgezahlt werden.